Festival Latino

Festival Latino

Der lateinamerikanische Kontinent gehört derzeit zu den Weltregionen, die am stärksten durch die Corona-Pandemie getroffen wurden. Die Gesundheitssysteme sind in zahlreichen Ländern überlastet, während viele Menschen ihr Einkommen und ihre Lebensgrundlage verloren haben. Zugleich sind Länder der Region bereits heute massiv von den Folgen des Klimawandels betroffen, während der amazonische Regenwald abgeholzt und Bodenschätze ausgebeutet werden.

Gemeinsam mit Expert*innen beleuchtete das Festival Latino 2021 die aktuelle Situation auf dem Kontinent und setzte sich mit der Frage auseinander, wie Alternativen einer global nachhaltigen und gerechten Entwicklung gestärkt werden können. Getragen wir das Festival durch eine Planungsgruppe engagierter Vereine, die gemeinsam die Veranstaltungen des Festival Latino planen und ihre Expertise in die Programmgestaltung einbringen.

Fast alle Veranstaltungen des Online-Festivals wurden aufgezeichnet und stehen auf dem youtube-Kanal des Eine-Welt-Forums Mannheim zur Verfügung unter

https://www.youtube.com/channel/UCRRyUyIJIRZj6aSKtUdj6vA

 

Mehr Informationen zum Festival Latino in Kürze hier.